50 Shades of Miley

Finanziato: 100% 11/mar/2017 00:00:00

Ich sitze an meinem PC und bin gerade dabei meine Emails zu checken, da sehe ich eine Mail von einem unbekannten Absender..! Natürlich bin ich neugierig und schaue nach, ich werde beim lesen ganz nervös..!

Er verlangt von mir das ich auf einen Autobahnrastplatz (oder Parkhaus, wie es am besten passt) fahre...bekleidet nur mit einem Mantel, sexy Dessous und in Stiefeln. Dabei haben soll ich eine Augenbinde und etwas womit ich mich selber fesseln kann. Das ist echt heftig, ich habe keine Ahnung wer er ist...aber der Gedanke daran macht mich total heiss.

Ich soll den Mantel am Auto ausziehen und nur in der Wäsche in eine Kabine (oder ggf. Treppenhaus vom Parkhaus) gehen, dort soll ich mir die Augenbinde aufsetzen und mich fesseln....und warten. Nach einer Weile öffnet sich die Tür....

Ich stehe dort also ganz alleine, gefesselt und in heissen Dessous ganz allein an der Autobahn (Oder im Parkhaus) und habe keine Ahnunge was passieren wird, ob überhaupt was passiert und wenn ja...wer kommt eigentlich und was wird er tun ? Meine Pussy ist total nass und ich bin richtig nervös..!

Plötzlich geht die Tür auf und ich höre jemanden hereinkommen...ohne etwas zu sagen spüre ich seine Hände auf dem Rücken...meine Nippel sind steinhart...er streichelt mich überall und plötzlich schiebt er mir mein Höschen bei seite und fängt an mir seine Finger in die nasse Pussy zu schieben....ich stöhne auf...ist das geil.

Er sagt weiterhin nichts, ich spüre nur wie er mir das Höschen auszieht und höre wie er seine Hose öffnet und schon setzt er seinen harten Schwanz von hinten an meiner Pussy an und schiebt ihn rein...so eine Sau !! Er wartet kurz, genießt die Enge meiner Pussy und fängt an zu stossen...ich halte das Ganze nicht mehr aus und komme ohne Vorwarnung heftig zum ersten Höhepunkt. Das ging ihm viel zu schnell und er verhaut mir mehrfach den hintern...ich genieße es!

Dann merke ich wie er meinen Pussysaft und etwas Spucke auf meinem Hintereingang verteilt und seinen Schwanz stück für Stück hineinschiebt, ich stöhne und meckere...doch nicht einfach so in meinen Hintern, der ist ja nicht vorbereitet...das hält ihn aber nicht ab...er fickt mich erst langsam und dann immer heftiger in meinen eingen Arsch..! Ich bettel ihn an er solle aufhören, aber schon durchzuckt es mich wieder...ich komme erneut heftig und kann kaum noch stehen...nun kommt auch er (entweder in den Po oder in den Mund, das ergibt sich spontan).

Ich merke wie er sich langsam wieder anzieht, mich nochmals streichelt und etwas fingert...dann sagt er das er meinen Mantel draussen auf mein Auto legt...er lockert meine Fesseln etwas, damit ich mich selber befreien kann und verabschiedet sich bis zum nächsten mal. Er geht, ich entfessel mich und er hat echt die Jacke mitgenommen..also muss ich so vollgesaut wie ich bin, über den Parkplatz zum Auto gehen...so ein Schwein.

Das ganze ist natürlich recht aufwändig, ich hoffe euch gefällt die Idee..dann würde ich das in Angriff nehmen für euch :) Leider konnte ich das letzte Drehbuch nicht fertig stellen, da es aus gesundheitlichen Gründen nicht ging! Aber das ist nun alles wieder im Lot und kann losgehen!! Location ist also ein Autobahnparkplatz oder ein öffentliches Parkhaus, je nach dem was am besten machbar ist.

Dettagli

Amatoriale
Miley-Weasel
Aggiunto
11/02/17
Data di obiettivo
11/03/17
Lingue
Tedesco Tedesco
L'obiettivo
45000 DC
Già finanziato
45000 DC
Categorie
Anale
Bondage
Sesso all Aperto

Commenti

Nessuna informazione disponibile